Volkshochschule Hechingen ist Kooperationspartnerin im Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“


Gerne unterstützen wir Schulen im Zollernalbkreis bei der Umsetzung des Förderprogramms „Lernen mit Rückenwind“.

 

Unser Know-How in der Lernförderung:

• langjährige Erfahrungen im Programmbereich „junge vhs“

• vielseitiges Kursangebot für Schüler:innen

• kompetente Dozent*innen mit pädagogischer Qualifikation

Als Kooperationspartnerin können wir verlässliche und qualifizierte Bildungsangebote garantieren, die sowohl den ganzheitlichen Bildungsanspruch als auch die individuelle Förderung der Schüler:innen im Blick haben.

Warum mit der Volkshochschule kooperieren?

Die Volkshochschule

  • bietet passgenaue Angebote in Lernförderung und Lernbegleitung,
  • organisiert die Angebote im Komplettpaket, ohne dass für Sie zusätzlicher bürokratischer Aufwand entsteht,
  • garantiert, dass die eingesetzten Dozent:innen alle Anforderungen im Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“ erfüllen,
  • stellt bei Erkrankung eine Vertretung oder vereinbart einen Ersatztermin

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Weitere Informationen:

Handreichung zum Verfahren für Schulen

Kurzanleitung: Planungshilfe für öffentliche Schulen

 


Zurück