Portugal

Weltkulturerbe und Landschaftsräume von der Algarve bis Porto

Beginn Do. 25.04.2019 bis Mi. 08.05.2019
oder
Di. 14.05.2019 bis Mo. 27.05.2019
Kursgebühr 2280,00 €
Dauer 14 Tage
Kursleitung Anabela Ferreira

Wer die großartigen Kulturgüter und gleichzeitig auch die beeindruckende Natur- und Landschaftsvielfalt Portugals umfassend kennen lernen möchte, trifft mit dieser Reise eine gute Wahl. Lissabon, Sintra, Evora, Tomar, Porto und Guimaraes sind nur die prominentesten kulturellen Höhepunkte mit Welterbestatus, die auf dieser Rundreise unter Leitung der berufenen Landeskundlerin und gebürtigen Portugiesin Anabela Ferreira zu genießen sind. Nicht weniger intensiv erleben Sie einige der schönsten Naturlandschaften Portugals inklusive einer Anzahl kleiner Wanderungen und Spaziergänge: die Küste der Algarve und des Atlantiks, die Flusslandschaften des Douro (inkl. einer mehrstündigen Schifffahrt im schönsten Flussabschnitt) und Tejo, die Estremadura sowie die Gebirgsländer der Serra de Estrella, des Nationalparks Serras de Aire und des Alentejo. Die Reisezeiten im Frühjahr und Frühherbst sind im klimatisch vom Atlantik beeinflussten Portugal ideal und das Land zeigt sich von seiner allerschönsten Seite. Ein weiteres Plus der Reise ist die Unterbringung inmitten der historischen Altstädte, so dass Sie das Flair der Städte, insbesondere Lissabon und Porto, auch wirklich, hautnah und auch einmal nach eigenen Interessen erleben können. Detaillierte Ausschreibung bitte anfordern.

Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 13 Ü/HP, komplettes Rundreiseprogramm. Reisepreis im DZ 2280 €, EZ +440 €. Max. 16 Teilnehmende





Kursort