/ Kursdetails

Markus Wolf und die Troika

Anlässlich des 100. Geburtstags des späteren Spionagechefs der DDR Zur Finissage der Ausstellung "Ohne Liebe ist nichts getan". Else Wolf – Stationen eines unruhigen Lebens

Kursnummer 222-1103
Beginn Donnerstag, 26.01.2023, 19:00 - 20:30Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christian F. Ostermann
Anmeldeschluss 23.01.2023

In den Erzählungen über das Ende der DDR bleibt das im März 1989 erschienene Buch von Markus Wolf, Die Troika. Geschichte eines nichtgedrehten Films, zumeist unerwähnt. Die seinerzeit vielerorts als sensationell empfundene Erstpublikation des ehemaligen Auslandsspionagechefs der DDR, der darin einer Idee seines 1982 verstorbenen Bruders Konrad folgte, ging im Getöse des Revolutionsjahres bald wieder unter. Dennoch verdient die Troika mehr als eine historische Fußnote im „Endspiel“ des SED-Systems. Auf der Basis bislang nicht zugänglicher Akten beschäftigt sich der Vortrag des in Washington arbeitenden Historikers Christian Ostermann mit der Entstehung, dem Hintergrund und der Rezeption der Troika, in deren erzählerischem Zentrum das Schicksal der Familie Friedrich Wolf zwischen Hechingen, Moskau und Berlin steht.

Zum Referenten:

Christian F. Ostermann ist Historiker. Am Wilson Center (Washington D.C., USA) leitet er das "History and Public Policy Program", "Cold War International History Project", "North Korea Documentation Project" sowie das "Nuclear Proliferation International History Project". Er war 2018 Fellow der American Academy in Berlin.


Christian F. Ostermann ist u.a. Experte für US-amerikanische Außenpolitik in Deutschland. Für seine zahlreichen Veröffentlichungen erhielt er mehrere Preise. Zuletzt erhielt er 2022 den Richard W. Leopold Preis für sein Buch über die Rolle der USA im kalten Krieg in Deutschland: "Between Containment and Rollback: The United States and the Cold War in Germany" (Stanford UP, 2021)





Kursort

Alte Synagoge Hechingen

Goldschmiedstraße 22
72379 Hechingen


Termine

Datum
26.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Goldschmiedstraße 22, 72379 Hechingen