/ Kursdetails

Senioren im Visier – Abzocke, Gewinnversprechen und Werbung

Überquellende Briefkästen mit falschen Angeboten und Gewinnversprechen, personenbezogene Werbemails und unerwünschte Anrufe erreichen täglich ältere Menschen. Doch Vorsicht ist geboten!

Viele Betrüger haben es gezielt auf ältere Menschen abgesehen. Mit Werbebriefen, Spam-E-Mails oder unerwünschten Anrufen werden Senioren mit unseriösen Verkaufsmaschen konfrontiert oder von Betrügern um das hart Ersparte gebracht. Auch bei der neuen Onlinebekanntschaft, welche plötzlich Geld fordert oder beim sogenannten Enkeltrick verlieren Betroffene hohe Summen.

Der Vortrag deckt die Maschen der Betrüger auf und sensibilisiert, um sich vor Abzockmaschen wie falschen Gewinnen oder Erbschaften, Enkeltrickbetrug, Partnersuche oder aber auch vor Handwerkerabzocke und unseriösen Messevertretern schützen zu können

Kursnummer 241-101305
Kursart Online-Kurs
Beginn Montag, 15.04.2024, 18:00 - 19:30Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Tanja Bröcker
Anmeldeschluss 08.04.2024

Technische Voraussetzungen: Verwendete Software: Zoom. Es ist keine Installation des Programms vorab nötig. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie zwei Tage vor dem ersten Kurstermin.
Sie brauchen: eine stabile Internetverbindung, einen aktuellen Browser (bewährt haben sich Google Chrome, Mozilla Firefox, Chromium Edge; ggf. Adblocker im Browser temporär abschalten), eine Möglichkeit der Tonausgabe (Lautsprecher oder Kopfhörer). Zusätzliche technische Voraussetzungen für die aktive Teilnahme: Mikrofon am Gerät oder als Teil eines Headsets, Webcam.



Derzeit für die Anmeldung nicht freigegeben. Abonnieren Sie unseren vhs-Newsletter und erhalten Sie aktuelle Programminformationen.


Kursort

Online von überall aus teilnehmen


00000


Termine

Datum
15.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
00000